Doro | Kulturhaus Neuruppin | 08.12.2017

8. Dezember 2017: Kulturhaus Neuruppin . . . Doro, die unbestrittene "Queen" des deutschen Heavy Metal . . . 

Licht und Sound waren vom Feinsten . . . die Location macht einfach Spass! Doro war mit ihrer Band nicht zum ersten Mal in Neuruppin, die Fans entsprechend textsicher und Doro immer ganz nah dran an ihrem Publikum.

Voller Einsatz . . . 

Selbstverständlich steht die "Queen" im Mittelpunkt, aber ohne Band geht's halt auch nicht. Doro fühlt sich mit "ihren" Jungs sauwohl, alle miteinander verbreiten extrem gute Laune und glänzen durch virtuose Spielfreude. Hier ist Doro zu sehen mit einem ihrer zwei Gitarristen: Bas Maas aus Heerlen, Limburg [NL].

Ganz in der guten alten Tradition klassischer Heavy Metall-Bands gibt es einen zweiten Gitarristen: Luca Princiotta aus Como [I].

Am Bass ist hier zu sehen: Nick Douglas aus Camden, New Jersey [USA].

Fehlt noch der Mann an den Drums: Johnny Dee aus Conshohocken, PA [USA].

Kleine Showeinlage . . .

Und schon ist Schluss: nach der Show signieren Doro und ihre Jungs so ziemlich alles, was die Fans ihnen hinhalten. Das Besondere an diesem Konzert war sicherlich der besondere Kontakt zum Publikum . . . Stars der Heavy Metall-Szene ohne Attitüden und immer ganz nah dran!

Zurück auf Seitenanfang Doro | Kulturhaus Neuruppin | 08.12.2017