5 Jahre "rhlichtbilder.de" . . . ein kleiner Blick zurück

Am 21. Juni 2013 gab das Keimzeit Akustik Quintett ein fantastisches Konzert im Husumer Speicher. Das war der Startpunkt mein Interesse an der Konzertfotografie nach einer langen Auszeit wieder in eigene Bilder umzusetzen! Der Vermittlung von Noren Fritsch (bis 2016 Geschäftsführerin des Speichers) sei es gedankt, dass ich schon den Soundcheck mit meiner Kamera begleiten durfte. Glücklicherweise traf ich auf eine sehr entspannte Band rund um die Brüder Norbert und Hartmut Leisegang: Keimzeit mal etwas anders in der Formation als Akustik Quintett. 

 

Wenn ich die Fotos heute betrachte, erstaunt es mich, dass ich nicht gleich wieder aufgegeben habe! Mit wenig Licht und sich bewegenden Menschen auf der Bühne umzugehen, will gelernt sein. Neben viel Unbrauchbarem gab es doch einige Fotos, die Stimmungen festhalten und Eindrücke vermitteln.  Auch hier war die Reaktion von Noren ein entscheidender Punkt, da ihr positives Feedback wesentlich dazu beigetragen hat, dass ich weitergemacht habe!

 

Heute - fünf Jahre und über 80 Konzerte später - macht mir die Konzertfotografie mehr Freude denn je! Viele nette Kontakte zu Bands, Agenturen, Veranstaltern und nicht zuletzt zu den Musikbegeisterten im Publikum haben sich in den letzten Jahren ergeben. Danke für die Möglichkeit, bis hier her und hoffentlich auch weiterhin vor der Bühne die Geschichten und besonderen Momente eines Konzerts im Bild festhalten zu dürfen!

 

Verändert hat sich meine Bildsprache, die immer stärker das Portait in den Vordergrund stellt. Nichts was auf der Bühne passiert, ist reproduzierbar! Umso dankbarer bin ich, dass sich inzwischen doch eine ganze Reihe von Fotos angesammelt haben, in denen einer dieser besonderen Momente  zum Ausdruck kommt. Und seit der ersten Ausstellung im letzten Jahr im Husumer Weinkomptor dürfen meine Bilder nun regelmäßig nach draußen.

 

Die nächste Ausstellung "Pride and Joy | Musicians 2012 - 2018" wird ab 17. Oktober 2018 in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek in Berlin-Steglitz zu sehen sein. Der Titel geht auf einen Song von Stevie Ray Vaughn zurück. Er beschreibt darin seine Liebe zu seinem "sweet little baby". Ich würde mich sehr freuen, wenn in meinen Bilder zum Ausdruck kommt, wie sehr ich Musik liebe und gerne zeigen möchte, dass die Musiker mit Stolz und Freude auf den Bühnenbrettern dieser Welt unterwegs sind!

Keimzeit Akustik Quintett | Speicher Husum | 21.06.2013

Keimzeit Akustik Quintett | Pfingstberg Potsdam | 24.06.2017

Fast auf den Tag genau vier Jahre später . . . diesmal Open Air auf dem Potsdamer Pfingstberg . . . ein nettes Wiedersehen mit Gabriele Kienast und Norbert Leisegang, ein kleiner Schwatz vor dem Konzert und "andere" Fotos auf der Speicherkarte . . . mit der Erfahrung aus den vielen Konzerten seit 2013 ist die Sicherheit zurückgekommen . . . dennoch freut es mich immer wieder, wenn - wie hoffentlich hier zu sehen - nicht nur Fotos sondern Bilder entstehen!